Fühlen sich Ihre Beine nach einem langen Spaziergang, einer Wanderung oder Radtour schwer an und Sie möchten ihnen etwas Gutes tun, dann besuchen Sie doch das Wassertretbecken in Grabenstätt.

Sie finden das Tretbecken direkt am Bach der Steinweiherquelle.

Um den Kreislauf anzukurbeln oder die müden Beine wieder fit zu bekommen, sollten Sie im Storchengang durch das kühle Nass schreiten. Beim Wassertreten sollte immer ein Bein komplett aus dem Wasser herausgezogen werden. Die Fußspitze ist während dieser Zeit leicht nach unten gebeugt.

Sobald Sie ein starkes Kältegefühl verspüren, verlassen Sie bitte für einige Minuten das Wasser. Wer sich traut, kann diesen Vorgang gerne mehrmals wiederholen.

Das Kneippen ist bestens dazu geeignet den Kreislauf anzuregen und die Durchblutung zu fördern. Auch wenn Sie unter Migräne leiden, ist Kneippen genau das richtige.