Im Chiemsee gibt es drei Inseln – Herrenchiemsee, die Fraueninsel und die Krautinsel. Herrenchiemsee und die Fraueninsel zählen zu den beliebtesten Ausflugszielen im Chiemgau.

Fraueninsel
Die Fraueninsel ist die einzige Insel des Chiemsees, wo ganzjährig 300 Menschen leben. Mit 15,5 ha ist die Fraueninsel die zweitgrößte Insel im Chiemsee.
Bekannt wurde die Fraueninsel durch das Kloster Frauenchiemsee, welches eine Abtei der Benediktinerinnen ist. Noch heute leben bis zu 30 Benediktinerinnen auf der Fraueninsel

Die Insel kann auf einen 1,5 Kilometer langen Rundweg zu Fuß erkundet werden. Fahrrad fahren ist ebenso wie Auto fahren nicht erlaubt.
In der Adventszeit findet auf der Fraueninsel einer der schönsten Christkindlmärkte des Chiemgaus statt.

83209 Frauenchiemsee

Telefon 08054 7256

Fahrpläne & Infos:
Link zu „Chiemsee Schifffahrt“

Link zu „Fraueninsel“ auf Wikipedia