Im Chiemsee gibt es drei Inseln: Herreninsel, Fraueninsel und Krautinsel. Herreninsel und Fraueninsel zählen zu den beliebtesten Ausflugszielen im Chiemgau.

Herreninsel

Bereits vor mehr als 400 Jahren wurde auf der Insel Herrenchiemsee das Augustiner-Chorherrenstift (Altes Schloss) errichtet. 1873 kauft König Ludwig II. (Märchenkönig) Herrenchiemsee, um hier sein eigenes kleines Versailles zu bauen.

Heute kann man das Neue Schloss besichtigen und den farbenfrohen Erzählungen der Schlossführer lauschen. Das Neue Schloss Herrenchiemsee wurde aus Kostengründen nie ganz fertiggestellt, und der Tod des Märchenkönigs stoppte die Bauarbeiten endgültig.

Im Sommer laden nicht nur das Alte und das Neue Schloss zu einem Besuch ein, sehenswert sind auch der Garten des Neuen Schlosses Herrenchiemsee mit seiner farbenfrohen Blumenpracht und die majestätischen Brunnen. Wer nicht so gut zu Fuß ist, kann die Strecke von der Anlegestelle der Chiemseeschifffahrt bis zum Neuen Schloss mit einer Pferdekutsche zurücklegen.

Fraueninsel

Die Fraueninsel ist erheblich kleiner als die Herreninsel, wird aber ganzjährig von etwa 250 „Insulanern“ bewohnt, deren Familien oft schon seit Jahrhunderten auf der Insel leben. Heute findet man auf der Insel eine Reihe gastronomischer Betriebe vom Hotel über die Inselbrauerei bis zu gemütlichen Gasthöfen. Chiemseefischer bieten in kleinen Biergärten ihre geräucherten Fischspezialitäten an und beim historischen Inseltöpfer kann man den Keramikkünstlern über die Schulter schauen. Bekannt wurde die Fraueninsel durch das Kloster Frauenchiemsee, eine Abtei der Benediktinerinnen ist. Noch heute leben bis zu 30 Benediktinerinnen auf der Insel. Im Klosterladen werden typische Erzeugnisse wie Klosterlikör und Marzipan verkauft.

Die Insel kann auf einen 1,5 Kilometer langen Rundweg zu Fuß erkundet werden. Fahrrad fahren ist ebenso wie Auto fahren nicht erlaubt.
In der Adventszeit findet auf der Fraueninsel einer der schönsten Christkindlmärkte des Chiemgaus statt.

Weitere Informationen unter www.chiemsee-inseln.de